Terror-Attacke in Brüssel
Alle drei Selbstmordattentäter identifiziert

24.03.2016, 09:42 Uhr - Bei den Terrorangriffen in Brüssel sprengten sich insgesamt drei Attentäter in die Luft. Bislang war neben dem toten Terroristen aus der Metro nur ein toter Attentäter vom Flughafen bekannt. Nun offenbar auch der zweite - Najim Laachraoui.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Nach Amokfahrt in Münster: Polizei identifiziert Todesopfer
  • Afghanistan: Anschlag auf Kabuls Zentrum für Wählerregistrierung
  • Terror in Kenia: Alle Attentäter von Anschlag "eliminiert"
  • Anschläge in Kabul: Mindestens 40 Tote durch Explosionen
  • Mogadischu: Viele Tote bei Bombenanschlag in Somalia
  • Terroranschlag in Somalia: Zahl der Toten steigt weiter
  • Trauer um die Opfer: Schweigeminute bei Manchester United
  • Russland und der Skripal-Giftanschlag: Zweiter Verdächtiger identifiziert
  • Fall Skripal: Schlagabtausch zwischen London und Moskau
  • Anschlag in London: Was wir über die drei Attentäter wissen
  • Drohkulisse in Shenzhen: Was bedeuten die Militärfahrzeuge an der Grenze zu Hongkong?
  • Trumps Interesse an Grönland: US-Präsident erntet Spott