Bundesliga-Buhmann Albert Streit pfeift auf sein Image

Albert Streit bekommt in Aachen seine wohl letzte Chance im Profifußball. Nach seinem "Traumvertrag" auf Schalke widmet sich Streit jetzt, gemeinsam mit seinem ehemaligen Trainer Friedhelm Funkel, dem Abstiegskampf in der zweiten Bundesliga. Sein Imageproblem kümmert ihn dabei überhaupt nicht.