Bundeswehr-Jahresbericht
Wo der Mangel regiert

29.01.2019, 17:44 Uhr - U-Boote auf dem Trockenen, Jets am Boden, Soldaten ohne Ausrüstung: Der Bericht des Wehrbeauftragten Hans-Peter Bartels legt massive Defizite bei der Truppe offen. Häufige Klage der Soldaten: "Wir verwalten uns zu Tode."

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Fake-City: Geisterstadt der Bundeswehr
  • Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr: Bedingt einsatzbereit?
  • Trump und die US-Grenze: "Werden sie 10.000 Migranten abknallen?"
  • Gentrifizierung in Leipzig: "Auf die harte Tour entmietet"
  • Höhle in Thailand: Neue Animation zeigt Details der Rettung
  • Gefangene ukrainische Soldaten: Putins Geiseln
  • Amazon-Chef: Jeff Bezos wirft "National Enquirer" Erpressung vor
  • Sprecherin der US-Waffenlobby: Wer ist diese Frau?
  • Jahresbericht von Amnesty International: "2016 hat "Nie wieder" begonnen hohl zu klingen"
  • Wahlkampfauftakt in Florida: Trump kritisiert Medien und Mueller-Report
  • Zitternde Gliedmaßen: Merkel mit Schwächesymptomen bei Selenskyj-Empfang
  • Pressekonferenz: Innenminister Seehofer zum Fall Lübcke