170-Millionen-Grab
Türkisches Geisterdorf im Disney-Stil

29.01.2019, 10:19 Uhr - Das "Burj al Babas" sollte ein prestigeträchtiges Luxus-Dorf werden. Die Baufirma ging pleite, auch wegen der türkischen Währungskrise. Das Ergebnis: ein Geisterdorf aus Schlösschen im Disney-Stil.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Wirtschaftskrise in der Türkei: "Erdogan ist dafür verantwortlich"
  • Türkische Geisterstadt: Warten auf die Schlossherren
  • Militäroffensive in Syrien: Türkische Armee besetzt Afrin
  • Flüchtlingszahlen von UNHCR: Ein trauriges Rekordjahr
  • Neue Vorwürfe von Erdogan: "Das ist sehr schade!"
  • Russland in Zahlen: Die wichtigsten Fakten zur Wahl
  • Zugchaos auf Sylt: "Einzige Möglichkeit: Bahn enteignen, Straße bauen"
  • Strafzölle gegen die Türkei: Erdogan droht USA mit Ende der Partnerschaft
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • "Tiny Food"-Trend: Türkische Küche, ganz winzig
  • Abfall-Verweigerung in Malaysia: Den Müll könnt ihr wiederhaben
  • Deutsche Bank: Paul Achleitner mit Fußball-Vergleich