Busunfall in Bayern
18 Insassen vermisst, Tote befürchtet

03.07.2017, 11:21 Uhr - In Bayern ist ein Bus nach einem Unfall auf der A9 in Flammen aufgegangen. Es gibt 30 Verletzte, 18 Insassen gelten laut Polizei als vermisst. Doch für sie gibt es kaum Hoffnung.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Flugzeugabsturz in Indonesien: Vermutlich keine Überlebenden
  • Indonesien: Rund 190 Tote bei Flugzeugabsturz befürchtet
  • Flugzeugunglück in Iran: 15 Tote nach Notlandung
  • Knapp entkommen: Erdrutsch auf den Philippinen
  • Rettung im letzten Moment: Auto bricht in zugefrorenen See ein
  • Dammbruch in Brasilien: Hoffnung auf Überlebende sinkt
  • Grubeneinsturz in Indien: 15 Jugendliche in Mine eingeschlossen
  • Waldbrände in Kalifornien: "Ich habe alles verloren"
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es ist wie in einem Kriegsgebiet"
  • Verheerende Brände in Griechenland: "Ich weiß nicht, was mit meiner Frau passiert ist"
  • Hochwasser in Venedig: "Mose" kommt nicht - und die Stadt versinkt
  • Strand in Finnland: Die Eis-Eiser von Hailouto