Carola Rackete
Die Frau, die Salvini herausfordert

01.07.2019, 15:43 Uhr - Für Italiens Innenminister Salvini ist sie eine Kriminelle: Der deutschen Kapitänin Carola Rackete droht eine Gefängnisstrafe, weil sie die "Sea-Watch 3" trotz Verbots in italienische Gewässer gesteuert hat. Wer ist die Frau und was treibt sie an?

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Flüchtlinge auf "Sea-Watch 3": "Wir sind besorgt, dass sie sich selbst verletzen"
  • Rettungsorganisation "Sea-Watch": Schwere Vorwürfe gegen Bundesregierung
  • Todeszone Mittelmeer: "Wenn wir nicht rausfahren, sterben Menschen"
  • Salvinis Machtkampf in Italien: Von sich selbst überzeugt
  • Video-Interview mit Carola Rackete: "Keine Hilfe von niemandem, nichts"
  • Carola Rackete: Retterin äussert sich nach Vernehmung
  • Hausarrest aufgehoben: "Sea-Watch 3"-Kapitänin Carola Rackete kommt frei
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Auf Lampedusa beschlagnahmtes Flüchtlingsschiff: Kapitänin von der Polizei abgeführt
  • Pressekonferenz von Sea-Watch: Schwere Vorwürfe gegen Bundesregierung
  • Grönlander über Trumps Kaufangebot: "Sie können es nicht kaufen, sorry"
  • Boris Johnson in Berlin: "Merkel kann nur blockieren"