Causa Opel Merkel schweigt, Forster geht

Nach der überraschenden Absage, Opel zu verkaufen, verlässt der Europa-Chef von GM den Konzern. Forsters Nachfolger soll Nick Reilly werden, der als knallharter Sanierer gilt. GM will staatliche Hilfe für die Rettung von Opel und droht mit Insolvenz. Die Bundeskanzlerin schweigt bisher.
Mehr lesen über