Cesc Fàbregas
Barças verlorener Sohn ist zurück

16.08.2011, 10:54 Uhr - Vier Jahre lang hielt der FC Arsenal den Rückhol-Avancen des FC Barcelona stand, nun kehrt Cesc Fàbregas für 34 Millionen Euro zurück. Der Transfer ist eine Herzensangelegenheit. Cesc Fàbregas ist wieder zu Hause; dort, wo er seine Karriere als Kind begann.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Havarie der "MSC Zoe": Warnmeldung für Borkum wegen verlorener Container
  • Barças Reinvestition der Neymar-Millionen: "Wir brauchen neue Spieler"
  • Brexit-Parodie: Schauspieler Andy Serkis als May-Gollum
  • 91-Jähriger Latino mit Ziegelstein attackiert: Angriff in Kalifornien
  • Südafrika: Präsident Zuma tritt nach massivem Druck zurück
  • Mario Gomez: Zurück für die Zukunft
  • Der BVB ist wieder da: Stöger bringt das Glück zurück
  • Ohne große Emotionen: Heynckes zurück in der Heimat
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"
  • Das Heynckes-Fazit: "Eine überragende Bilanz"