Dortmunder Gala gegen Atlético Madrid
"Sind immer da"

25.10.2018, 07:12 Uhr - Der BVB wird langsam unheimlich und gewinnt 4:0 gegen Atlético. Trainer Lucien Favre bleibt aber realistisch, während sich Kollege Diego Simeone als Dortmund-Fan outet.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Das Allerletzte vom 6. Spieltag: Ein Versprecher, ein Patzer und ein gnädiger Vermieter
  • Glücklicher BVB-Sieg in Brügge: "Es war okay, aber nicht brillant"
  • Wegweisende Wochen: Favre und die Sorgen der Borussia
  • Favre in Dortmund vorgestellt: "Ein Neustart braucht Geduld"
  • Paradiesvogel Balotelli in Nizza: Wie Favre ihn bändigen will
  • Trump-Territorium Kentucky: Mit Whiskey gegen die Kohlekrise
  • Betroffene des US-Shutdown: "Ich wollte schon die Weihnachtsgeschenke zurückgeben"
  • Berlin 1968: Wie der Soldat Unger Ost-Berliner Schwulen-Kneipen entdeckte
  • Südkorea: Setzt dem Schönheitswahn ein Ende
  • Bayerns Grünen-Kandidatin Katharina Schulze: Die Frau ohne Berührungsängste
  • Superliga Argentinien: Wer beim Elfmeter lupft, sollte das Tor treffen
  • J-League: Iniesta sichert Kobe wichtigen Sieg