Eberl schimpft über Ansetzung "Bei Bayern gäbe es das nicht"

Unzufrieden und enttäuscht. Borussia Mönchengladbach hat gegen Celtic Glasgow wichtige Punkte liegen gelassen. Es bleibt aber kaum Zeit sich zu ärgern. Sportdirektor Max Eberl kritisierte nach Abpfiff die DFL. Schon am Freitag muss Gladbach wieder in der Bundesliga ran. Die Borussia fühlt sich benachteiligt.