Tumulte bei Stadtratssitzung in Charlottesville
"Ich kriege das nicht aus meinem Kopf"

22.08.2017, 19:01 Uhr - Zehn Tage nach dem Neonazi-Aufmarsch, bei dem eine Gegendemonstrantin ermordet wurde, tagt erstmals der Stadtrat von Charlottesville. Den Bürgermeister trifft die geballte Wut der aufgebrachten Einwohner.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • Weihnachtsbraten: "Kann ich selber eine Gans schlachten?"
  • Rassistischer Vorfall in Manhattan: "Die Angestellten sollten Englisch sprechen"
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Vor dem ersten Treffen: Was Trump und Kim verbindet
  • Bauern gegen Wölfe: "Immer Angst, dass hier ein gerissenes Kalb liegt"
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • "Tiny Food"-Trend: Türkische Küche, ganz winzig
  • Rohingya-Frauen: Gejagt, gefoltert, vergewaltigt
  • Plastik für die Ewigkeit: "Das ist hier die Endstation für den Müll"
  • Boris Johnson vor Berlin-Besuch: Das "Goldammer"-Szenario im Nacken
  • Lega-Chef Matteo Salvini: "Es ist das Verhalten eines Verräters"