Polarkälte in Chicago
Warum die Schienen zu brennen scheinen

31.01.2019, 07:42 Uhr - Bei Temperaturen von unter minus 40 Grad haben die Reparaturtrupps große Mühe, das Nahverkehrssystem am Laufen zu halten. Sie setzen dabei eine mittelalterliche Methode ein.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Minus 40 Grad im Mittleren Westen: Amerika friert ein
  • US-Dashcam-Video: Kältewelle sorgt für Massenunfälle
  • Videoreportage zur Lawinengefahr: Herrn Bergmayrs Gespür für Schnee
  • Gefährlicher Taxijob auf Bahnschienen: Die "Trolley-Boys" von Manila
  • Schreckmoment: Stromleitung verfehlt Auto nur knapp
  • US-Demokratin Ocasio-Cortez: Geliebt und gefürchtet
  • Lindsey Vonn nach Sturz: "Ich bin zu alt für diesen Sch..."
  • Amateurvideo: Mädchen stürzt in Pandabären-Gehege
  • Geteilte Grenzstadt in Arizona: US-Bürgermeister wehrt sich gegen Trumps Stacheldraht
  • Erklärvideo: Worum geht es im INF-Vertrag?
  • Carola Rackete: Retterin äussert sich nach Vernehmung
  • Helmkamera-Aufnahmen: So sah der fliegende Soldat Paris von oben