Chinesen klonen Hallstatt
Das doppelte Dörfchen

04.06.2012, 08:04 Uhr - In China ist der österreichische Ort Hallstatt nachgebaut worden, originalgetreu und mit viel Geld. Im heimischen Österreich ruft das gemischte Gefühle hervor.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • Doppelte Staatsbürgerschaft: Australischer Vizepremier könnte Amt verlieren
  • Die doppelte Helene: Schlager-Double als Beruf
  • Licht-Phänomen: Der doppelte, kreisrunde Regenbogen
  • Dortmunds zweiter Anlauf: Das doppelte Lottchen
  • Hologramm-Auftritt: Der doppelte Jean- Luc Melenchon
  • Webvideos der Woche: Was sind denn das für Lichter?
  • 13 Kinder in acht Zimmern: Alltag in der Großfamilie Rübenack
  • Nachhaltige Kantinenkonzepte: Mittagspause im Gourmetrestaurant
  • Trailer für ARTE Re: Big-Wave-Surfen in Portugal
  • Goldmine in Sibirien: 15 Tote bei Bruch von illegalem Damm
  • Webvideos der Woche: Mit schwarzem Humor begraben
  • El Salvador: Starkregen löst riesigen Erdrutsch aus