Christen-Protest in Kairo Militärrat fürchtet neue Unruhen

Sicherheitsmaßnahmen werden verstärkt, die Regierung kommt zu einer Dringlichkeitssitzung zusammen. Kairo steht nach einer blutigen Nacht mit vielen Toten unter Schock. Mittlerweile wurden mehrere Menschen wegen "Anstiftung zum Chaos" festgenommen - doch das allein wird die Situation kaum beruhigen können.