NRW-Wahl
Lindner mit 99 Prozent zum FDP-Spitzenkandidaten gewählt

01.04.2012, 20:00 Uhr - Mit Attacken gegen SPD und Grüne mühen sich die Liberalen um ihre Stammklientel in der Wirtschaft. Bei der NRW-Wahl ruhen nun alle Hoffnungen auf Christian Lindner. Der ehemalige Generalsekretär der Liberalen wurde mit einem Traumergebnis zum Spitzenkandidaten gewählt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Bayern hat gewählt: CSU verliert klar ihre absolute Mehrheit
  • FDP-Parteitag: Lindner attackiert Merkels Europapolitik
  • 3180, 265, 30: Die wichtigsten Zahlen zum Tempolimit
  • Dreikönigstreffen der FDP: Christian Lindner kritisiert Annegret Kramp-Karrenbauer
  • Kritik am FDP-Chef: Wirbel um Lindner-Äußerung über Migranten
  • Kampf um Platz 3: Unterwegs mit FDP-Chef Christian Lindner
  • 98,9 Prozent: Kramp-Karrenbauer ist die neue CDU-Generalsekretärin
  • Blitzbesuch im Irak: Wie Trump seine eigenen Truppen belügt
  • CDU-Regionalkonferenz in NRW: Merz im Vorteil für Merkel-Nachfolge
  • +++ Livestream +++: Von der Leyen vor dem EU-Parlament
  • Ursula von der Leyen: Ihr Weg nach oben
  • Proteste in Paris: Polizei setzt Tränengas ein