Führungsspieler gesucht
Christoph Kramers enttäuschende Hinrunde

24.01.2017, 17:13 Uhr - Mit 15 Millionen Euro ist Christoph Kramer der teuerste Neuzugang der Vereinsgeschichte bei Borussia Mönchengladbach. Er sollte der neue Leader werden und Spieler wie Granit Xhaka oder Martin Stranzl ersetzen. Bislang ist davon allerdings noch nicht viel zu sehen.

Empfehlungen zum Video
  • Sensationsfund in Alexandria: Rätsel um Riesensarkophag (fast) gelöst
  • Mit breiter Brust: Leverkusen will Hinrunde krönen
  • Idlib vor Assad-Offensive: "Wir werden Angriffe auf Schulen sehen"
  • Torlos in Wembley: "Kein Spiel, das einen vom Hocker reißt"
  • Prawda am Morgen: "Eine Neymar-Show - positiv wie negativ"
  • Gladbach im Aufwärtstrend: Pechvogel Christoph Kramer
  • Trump-Putin-Gipfel: Wem nutzt das Treffen in Helsinki mehr?
  • An Bord der Antonow 225: Fliegen mit dem Riesen
  • Mario Gomez: Zurück für die Zukunft
  • Die Serie hält: Schalke nach Arbeitssieg gegen Köln im Viertelfinale
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"