Absage des Copa-Libertadores-Rückspiels
"Es ist eine Schande"

26.11.2018, 11:50 Uhr - Ein Angriff auf den Mannschaftsbus der Boca Juniors durch Fans von River Plate führte zur Absage des Finalrückspiels der Copa Libertadores. Beide Fanlager äußern Vorwürfe in Richtung der Organisatoren.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Boca-Star Carlos Tévez greift Verband an: "Sollen sie River Plate gleich den Cup geben"
  • Nach Angriff auf Mannschaftsbus: Finale der Copa Libertadores verschoben
  • Neue Vorwürfe von Erdogan: "Das ist sehr schade!"
  • Aktivisten beschimpfen US-Ministerin: "Wie können Sie mexikanisches Essen genießen?"
  • Mahnmal der Schande in Nachbars Garten: Bolschewistenpack und die Freiheit der Kunst
  • Kroatiens Debakel gegen Spanien: "Es ist eine Schande"
  • Trump-Attacke auf Pelosi: "Sie ist eine Schande"
  • Brexit-Hochburg Chesterfield: "Bald wird es gar keine EU mehr geben"
  • Gedenkmarsch für Franco: Teilnehmer verprügeln Femen-Aktivistinnen
  • Superliga Argentinien: Wer beim Elfmeter lupft, sollte das Tor treffen
  • J-League: Iniesta sichert Kobe wichtigen Sieg
  • Nach 2:2 gegen Tottenham: Guardiola hadert mit dem Videobeweis