Daniel Mendelsohn
Auf der Suche nach Onkel Shmiel

06.06.2011, 12:57 Uhr - "Die Verlorenen: Eine Suche nach sechs von sechs Millionen" - so der Titel eines 630-Seiten-Wälzers, der zu einem Bestseller wurde. Darin beschreibt der New Yorker Philologe und Klassizist Daniel Mendelsohn seine obsessive Suche nach dem Schicksal von sechs Mitgliedern seiner Familie, die im Holocaust umkamen.

Empfehlungen zum Video
  • Virales Mountainbike-Video: Ausritt mit "Onkel Danny"
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Gebäudeeinsturz in Nigeria: Mehrere Tote aus Trümmern geborgen
  • Bohrlochunglück: Spanien bangt um Zweijährigen
  • Waldbrände in Kalifornien: Forensiker suchen nach menschlichen Überresten
  • Vergebliche Partnersuche: Alligator sorgt für Chaos auf dem Highway
  • Verschollenes U-Boot: Wärmequelle auf Meeresgrund entdeckt
  • Argentinien: Suche nach verschollenem U-Boot ausgeweitet
  • Computer-Cocktails: Die Roboter-Bar
  • Spiderman wider Willen: Waghalsige Kletteraktion
  • Israel: Archäologen finden 1200 Jahre alte Moschee
  • Wetterphänomen: Vulkan mit Hut