Das große Fasten
Reise durch eine essgestörte Republik (Teil 2)

09.02.2015, 01:02 Uhr - In Deutschland haben viele Verbraucher Angst vor TTIP, dem geplanten Handelsabkommen mit den USA. Stichwort: Chlorhühnchen. Eine Alternative dazu könnten Sojabohnen sein, die unter strengen Hygienevorschriften zum Beispiel in einer Fabrik in der Eifel zu Tofu verarbeitet werden. Tofu ist fast genauso nahrhaft wie Fleisch, aber besser für die Umwelt: ein Proteinlieferant, so klima- wie geschmacksneutral. (08.02.2015)

Empfehlungen zum Video
  • Virtual-Reality-Experiment: Ist das wirklich mein Körper?
  • Umweltverschmutzung in der Karibik: Plastikmüll statt Sandstrand
  • Kims Reise nach China: Im Inneren des gepanzerten Luxuszuges
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • SPIEGEL TV: Mensch, Deutschland!
  • Türkei, nein Danke? Ein Urlaubsland in der Krise
  • Mekka, Kaaba, Berg Arafat: So läuft die große Pilgerfahrt der Muslime ab
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Urlaub in heimischen Gefilden
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Russische Soldaten im Kosovo
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Trucker-Rennen auf dem Nürburgring
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Das Ende für das Endlager Morsleben