Luftkampfübung
Das harte Training der "Eurofighter"-Piloten

16.06.2018, 11:10 Uhr - Ulrike Fitzer war die erste Frau der deutschen Luftwaffe im Cockpit eines Kampfjets. Seit 2014 bildet die ehemalige Tornado-Pilotin in Rostock Laage den fliegerischen Nachwuchs aus. Das Arbeitsgerät der Fluglehrerin ist der Eurofighter Typhoon, eines der modernsten Kampfflugzeuge am europäischen Himmel. Unser Reporter ist mitgeflogen.

Empfehlungen zum Video
  • Arbeitsgerät F-4F Phantom: Die Kampfpiloten von Wittmund
  • Bedingt flugfähig: Eine Ministerin im Verteidigungsmodus
  • Rätsel um ersten Motorflug: War es Gustav Weißkopf oder Gebrüder Wright?
  • Doku "Vierzehn": Erwachsen in neun Monaten
  • Am 29.Januar um 23:10 Uhr, SAT.1: Trailer Rentnerparadies Bulgarien?
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Das 630-Mark-Gesetz
  • 73-jährige rennt von England bis Nepal: 10.000 Kilometer - allein und zu Fuß
  • "Megafeuer" in Australien: Brandherd nur 75 Kilometer vor Sydney
  • Zweckentfremdung als Spekulationsobjekt: Wohnungs-Leerstand in Hamburg
  • Frankreich: Auf Generalstreik folgt Randale in mehreren Städten
  • Klima-Aktivisten vs. Bergarbeiter: Das Kohle-Dilemma
  • Kurzer Prozess in Bayern: Clan-Mitglied vor Gericht