BGH-Urteil
Dashcam-Aufnahmen als Beweismittel zulässig

15.05.2018, 11:34 Uhr - Der Bundesgerichtshof hat Dashcam-Aufnahmen als Beweismittel vor Gericht für zulässig erklärt. Die Aufnahmen der Minikameras halten neben Verkehrsunfällen auch skurille Begegnungen fest.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Jagd auf Nazi-Verbrecher: Ein 95-Jähriger vor dem Jugendrichter
  • Tödliches Autorennen: BGH kippt Mordurteil gegen Berliner Raser
  • Weihnachtsbraten: "Kann ich selber eine Gans schlachten?"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Hessen: Ex-Basketballprofi führt Wahlkampf in Turnhallen
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Frauenbild in Russland: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Gentrifizierung in Leipzig: "Auf die harte Tour entmietet"
  • Rekordtemperaturen in Deutschland: Fluch und Segen der Hitzewelle
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Autogramm: Benz Victoria
  • Wir drehen eine Runde - Kia Stonic: Koreanische Kakophonie