Der singende Astronaut
Mein Leben im All

04.12.2014, 00:00 Uhr - "Space Oddity" machte ihn berühmt. ISS-Astronaut Chris Hadfield sang das Lied von David Bowie mit Gitarre im Weltall. Doch der Raumfahrer hat viel mehr zu erzählen. Ein kosmischer Trip in der Schwerelosigkeit.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 166 Tage im Weltall: Mit Alexander Gerst auf der ISS
  • Rover Curiosity: Inside Mission zum Mars
  • Schätze, die vom Himmel fallen: Kosmische Geschosse
  • Schwarze Löcher: Die Abrissbirnen des Universums
  • Vor 20 Jahren: Baubeginn der ISS
  • ESA-Astronaut Matthias Maurer: Der erste Deutsche auf dem Mond?
  • Der Chart-Stürmer: Rechter Rapper "Chris Ares"
  • Alexander Vindman zum Telefonat Trumps mit Selensky: "Was ich hörte, war unangemessen"
  • Unwetter in Österreich: Lage entspannt sich, Gefahr bleibt
  • +++ Livestream +++: Impeachment-Anhörungen im US-Kongress
  • Westjordanland: Pompeo billigt israelischen Siedlungsbau
  • NBA-Star Doncic in Topform: 42 Punkte, 12 Assists, 11 Rebounds