Der Chart-Stürmer
Rechter Rapper "Chris Ares"

22.08.2019, 10:07 Uhr - Für den bayrischen Verfassungsschutz gilt Hip-Hopper Christoph Zloch aka "Chris Ares" als Rechtsextremist. Er selbst wiederum sieht sich nur als patriotischen Rapper. Das zahlt sich offenbar aus: Mit seiner völkischen Lyrik und offener Fremdenfeindlichkeit ist er erschreckend erfolgreich.

Empfehlungen zum Video
  • Die neue Rechte und die AfD: Die "Identitäre Bewegung"
  • Nazi-Mode: Die Hintermänner der rechten Mode-Labels
  • Geschichte des modernen Rechtsextremismus: Die neuen Nazis
  • AfD-Wahlkampf mit Björn Höcke: Inszenierung im Schützensaal
  • Landtagswahlen im Osten: Das Döner-Paradox
  • Doku über Beinverlängerungen: Doktor Knochenbrecher
  • Trumps Ex-Pressesprecher: Sean Spicer ist Tanzshow-Star. Period.
  • Surfvideo aus China: Ritt auf der Gezeitenwelle
  • Verschwörungstheorien: Warum das Hirn Unsinn belohnt
  • Riskantes Projekt in Russland: Erstes schwimmendes AKW am Ziel
  • US-Polizeivideo: Verfolgungsjagd endet im Mülleimer
  • Unwetter in Spanien: "Es war plötzlich alles überflutet."