Der Kandidat
Der lange Kampf des Jürgen Rüttgers

27.04.2010, 11:58 Uhr - Jürgen Rüttgers gibt sich gern als präsidialer Landesvater. Doch in Wahlkämpfen wird der NRW-Ministerpräsident zum Populisten. Ein Rückblick auf seine Kampagnen - von "Kinder statt Inder" bis zur Beleidigung rumänischer Arbeiter.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Brexit-Folgen: Das kleine Gadheim, Herz der EU
  • Jürgen Klopp vor Liverpools Saisonstart: "Wir müssen sein wie Rocky Balboa"
  • Gentrifizierung in Leipzig: "Auf die harte Tour entmietet"
  • 16 Stunden nonstop im Räumdienst: Kampf gegen Mauern aus Schnee
  • Friedensnobelpreis: Auszeichnung für Kampf gegen sexuelle Gewalt
  • Klopp vor Champions-League-Finale: "Bin Weltrekordhalter im Gewinnen von Halbfinals"
  • Klopp nach Remis gegen Leicester: "Wir haben einen Punkt mehr als vorher"
  • Syrienpolitik: Trump hebt alle Sanktionen gegen die Türkei auf
  • Nordsyrien-Schutzzone: Kramp-Karrenbauer verteidigt ihre Pläne
  • Kramp-Karrenbauers Nordsyrien-Initiative: "Der Vorschlag ist eine groteske Totgeburt"
  • +++ Livestream +++: Boris Johnson stellt sich Fragen im Parlament
  • Nächstes Brexit-Manöver des Premiers: Johnson macht Pause