Tod am Roten Felsen
Der Kriminalfall Tanja Gräff

18.05.2015, 01:04 Uhr - Wenn ein Mensch plötzlich spurlos verschwindet, ist die quälende Ungewissheit über das, was geschehen ist, für die Angehörigen unerträglich. Ist der Vermisste noch am Leben? Gab es einen Unfall? War es ein Verbrechen? Im Fall der seit acht Jahren vermissten Studentin Tanja Gräff gibt es nun traurige Gewissheit: Die junge Frau ist tot. Für die Polizei beginnt der Fall nun von vorn. (17.05.2015)

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Sie suchte Liebe und fand ihren Mörder: Der Kriminalfall Sarah Heinrich
  • Anschlag auf BVB: "Ein äußerst perfider Plan"
  • Erstaunliche Liebe: Früher Nazibraut, heute Flüchtlingshelferin
  • Unglaubliche Liebesgeschichte: Vom Nazi zur Flüchtlingshelferin
  • Webvideos der Woche: Was sind denn das für Lichter?
  • 13 Kinder in acht Zimmern: Alltag in der Großfamilie Rübenack
  • Nachhaltige Kantinenkonzepte: Mittagspause im Gourmetrestaurant
  • Trailer für ARTE Re: Big-Wave-Surfen in Portugal
  • Refugee Bedtime Stories: Paradise on Earth
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Niederlage für die SPD
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: "Fiat Lux" in Ibach
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Wunderheiler zu Besuch