Ein Fisch kämpft ums Überleben
Der Rote Thun

14.11.2013, 00:00 Uhr - Der Rote Thun gilt als einer der klügsten Raubfische. Doch der Jäger ist selbst ein Gejagter. Er ist Opfer einer milliarden-schweren Fisch-Industrie. Dabei gilt der Große Thun eigentlich als unerforscht.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Aids bei Affen
  • Chirurgen als unentgeltliche Helfer: Operation Lächeln
  • Politik statt Porsche: Wie Uwe Hück die SPD retten will
  • DER SPIEGEL live: Harald Schmidt im SPIEGEL-Gespräch über die GroKo
  • Massentourismus in Venedig: Land unter
  • Attila Hildmann zum Tempolimit: "Kastration eines jeden Autofahrers"
  • Deutsche IS-Kämpfer und ihre Kinder: Mit Mama im syrischen Knast
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Hitlers Pilot
  • Beeindruckendes Unterwasservideo: Taucher filmt riesen Tintenfisch-Ei
  • Raffinerie in San Francisco: Öltanks gehen in Flammen auf
  • Luftaufnahmen von Hof in Niederlande: Sechs junge Menschen aus Isolation befreit