Deserteur im Zweiten Weltkrieg Peter Petersen wollte nicht sterben

Peter Petersen, geboren 1923, ist Soldat in Hitlers Armee. Anfang 1945 gelangt er zu der Überzeugung, dass der Krieg sinnlos geworden ist. Er entschließt sich zu desertieren. Petersens Schicksal und die Hintergründe des Kriegsendes in Norddeutschland sind Teil eines Schwerpunkts im NDR Fernsehen und im Videoportal dbate.