Julius-Hirsch-Preis Grönemeyer ehrt FC St. Pauli

Dass Herbert Grönemeyer eigentlich zum VfL Bochum hält, ist hinlänglich bekannt. Aber seine Sympathien gehören dem FC St. Pauli. Als Laudator zeichnete der Sänger den Fanladen des Hamburger Zweitligisten mit dem bedeutenden Julius-Hirsch-Preis aus. Seit 2005 ehrt der DFB Personen, Projekte und Vereine, die sich für Demokratie, Minderheiten und Menschenrechte einsetzen.