Pokalfight mit Elfmeter-Drama
Frankfurt fährt nach Berlin

26.04.2017, 10:17 Uhr - Eintracht Frankfurt hat das Endspiel des DFB-Pokals erreicht. Zuletzt war das 2006 der Fall. Im Halbfinale setzte sich Frankfurt mit 7:6 im Elfmeterschießen bei Borussia Mönchengladbach durch. "Eine starke Willensleistung", so Eintracht-Trainer Niko Kovac.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Berlin 1968: Wie der Soldat Unger Ost-Berliner Schwulen-Kneipen entdeckte
  • Berlin-Marathon: Kenianer Kipchoge läuft Weltrekord
  • Waldbrand: Evakuierungen in Brandenburg, Rauchschwaden über Berlin
  • AfD-Demo in Berlin: Tausende Gegner und Anhänger auf der Straße
  • Tarifkonflikt beim Sicherheitspersonal: Warnstreiks an deutschen Flughäfen
  • Erstes schwules Rugby-Team: Hartes Tackling gegen Homophobie
  • Downhill-Fahrt: Halsbrecherisch mit Helmkamera
  • Waldbrände in Kalifornien: Apokalyptische Fahrt durch Ruinen
  • Strom aus der Straße: Schweden nimmt E-Strecke in Testbetrieb
  • Elektrifizierte Straße: Die Carrera-Bahn von Schweden
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"