Friede, Freude, schwarz-rot-gold Die Trikotpräsentation im Schatten der WM-Affäre

In Frankfurt tritt der DFB-Präsident zurück - und zeitgleich feiert sich der Verband selbst: Bei der Präsentation der neuen Trikots der Nationalmannschaft gab es allerdings wenig Wissenswertes zur WM-Affäre. Immerhin war Rapper Cro anwesend.