Poldi und die Indios
Ureinwohner besuchen das DFB-Camp

10.06.2014, 08:25 Uhr - Angenehme Begrüßung für die Nationalmannschaft in Brasilien: Die DFB-Kicker sind in ihrem WM-Quartier von einem heimischen Indio-Stamm begrüßt worden. Lukas Podolski hatte besonders viel Spaß.

Empfehlungen zum Video
  • Wüste Gobi: Willkommen im Mars-Basecamp 1
  • Rohingya-Frauen: Gejagt, gefoltert, vergewaltigt
  • Im größten Flüchtlingslager der Welt: Angst vor dem Regen
  • Rohingya in Bangladesch: Angst vor dem Monsun
  • Gedenkveranstaltung in Christchurch: "Rassismus ist hier nicht willkommen"
  • Rassismusdebatte um Video: Jugendliche Trump-Fans treffen auf Ureinwohner
  • Brasilien: Drohne filmt abgeschottete Ureinwohner
  • Mesut Özils Rücktritt: Integrationsdebatte ist neu entbrannt
  • Drohnenvideo aus Kalifornien: Das zerstörte Paradise
  • Griechenland: Banden terrorisieren Flüchtlinge im Namen des IS
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"