Verhafteter Marcin "Lolli" Kolompar
Die Geschichte eines Enkeltrickbetrügers

11.09.2016, 17:00 Uhr - Er gilt als einer der aktivsten Hintermänner der "Enkeltrick-Mafia", soll in den vergangenen Jahren Millionen verdient haben. Ergaunert per Telefon von Dutzenden gutgläubigen Senioren. Immer wieder war Lolli bei Razzien der Polizei entkommen. In Warschau gelang ihm sogar die Flucht filmreif über die Dächer. Dies ist die Geschichte eines Gangsterbosses, diverser Roma-Clans und der Enkeltrick-Mafia.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Macron in Berlin: "Ohne Jammern auf die Geschichte schauen"
  • Gerichte mit Geschichte: Paleo-Diät, das Original
  • Gerichte mit Geschichte: Reis mit päpstlichem Segen (Reis im Stil der Renaissance)
  • Gerichte mit Geschichte: Dekadente Ente (Ente nach römischer Art)
  • Messerschmitt Bf 109: Jagdflugzeug aus russischem See geborgen
  • US-Präsidentschaft: Bernie Sanders tritt noch mal an
  • Gerichte mit Geschichte: Blutwurst für die Diplomatie (Blutwurststrudel aus der Ära Kohl)
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Bei Reinigung des Geheges: Löwe tötet Praktikantin in US-Tierpark
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Kampf gegen die Waffenlobby
  • Künstler-Knirps Mikail: Kindergarten-Picasso
  • Das 67-Prozent-Rentenrendite-Wunder: Mutmaßlicher Betrug mit Pensionsclub