Die letzten Maya-Lakandonen
Ureinwohner in Mexiko

28.09.2017, 00:00 Uhr - Im Dschungel von Mexiko leben die Lakandonen, jahrhundertelang ohne Kontakt zur Zivilisation. Doch jetzt steht ihre Kultur kurz vor dem Ende. Der Reisefotograf Martin Engelmann dokumentiert den Untergang.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Mennoniten in Chihuahua: Deutsche Heimat Mexiko
  • Haiangriffe in Mexiko: "Ich habe das Innere seines Mauls gefühlt"
  • Drogenhandel und Zuhälterei in Kanada: Indigene Gangs von Regina
  • Journalisten in Mexiko: Morddrohungen sind ganz normal
  • Flüchtlinge in Mexiko: Die Karawane der Verzweifelten
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Sonnenfinsternis in Cornwall
  • Polizei erwischt Raser: Ein Wheelie zum Dienstbeginn
  • Fehlstart in Neapel: Klopp und Liverpool können noch verlieren
  • Bär klaut Bienenstock: Süße Versuchung
  • Autogramm: Der neue Audi A4 im Test
  • Videoanalyse zu Wahl in Israel: "Netanyahu, der Magier der Macht, muss zuschauen"
  • Paris: "Fliegende" Wassertaxis auf der Seine