Mögliche Truppenverlegung
Trump dementiert Bericht über Iran-Erwägungen

15.05.2019, 10:52 Uhr - Im Konflikt mit Iran könnte die US-Regierung im Fall einer Eskalation eine große Zahl Soldaten mobilisieren. Der "New York Times" zufolge hat das US-Militär entsprechende Pläne ausgearbeitet. US-Präsident Trump dementiert.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Dramatischer Uno-Bericht: Eine Million Arten vom Aussterben bedroht
  • Trump attackiert China: "Sie werden zahlen!"
  • Chinesische Experten zum Handelsstreit: "Die USA werden den Großteil zahlen"
  • Trump zu Energiewende: "Green New Deal ist ein Schwindel"
  • US-chinesischer Handelsstreit: Trump gibt sich optimistisch
  • Handelsstreit zwischen USA und China: "Das hat hier wie eine Bombe eingeschlagen"
  • US-Immigration: Trump stellt Reform der Visavergabe vor
  • Ehre für Golfprofi: Trump überreicht Freiheitsmedaille an Tiger Woods
  • Überwachungsvideo: Überfall in Trump-Maskierung
  • Rechtspopulist Salvini: EU-Wahlkampf als Gewinnspiel
  • Schweizer Präsident bei CNN: "Ei känn nossing sey tu siss ischu"
  • Bruch der Regierung in Österreich: Bundespräsident schlägt Neuwahlen im September vor