Trump und die Kritiker "Ich fühle mich entfesselt"

Wer dachte, Donald Trump war bisher schon unerträglich, kann sich in den kommenden Wochen auf neue Tiefpunkte einstellen: Der US-Präsidentschaftskandidat verkündete, er fühle sich von Parteizwängen "entfesselt".