Shutdown vorläufig beendet
Pelosi 1 - Trump 0

25.01.2019, 20:59 Uhr - Nach 35 Tagen Regierungsstillstand ist der Shutdown in den USA offenbar beendet. Präsident Trump erklärte, es gebe eine Einigung mit den Demokraten. Diese soll zunächst für drei Wochen gelten.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Trump vs. Pelosi: "Wie der Kampf zwischen Godzilla und King Kong"
  • Betroffene des US-Shutdown: "Ich wollte schon die Weihnachtsgeschenke zurückgeben"
  • Shutdown im Weißen Haus: Trump muss Fast Food servieren
  • Streit um Mexiko-Mauer: "Shutdown" legt US-Behörden lahm
  • Flughafen von Los Angeles: Angestellte protestieren gegen Shutdown
  • US-Haushaltsstreit: Trump droht mit nationalem Notstand
  • Trotz Prozessen gegen Trump-Vertraute: "We love you, Mister President"
  • Trump Tower: Albtraum Luxusimmobilie
  • Der Weg zum Gipfeltreffen in Singapur: Vom "Raketenmann" zum "netten" Diktator?
  • Emotionen und Angst: Trumps Rede - und die Reaktionen darauf
  • US-Präsident bei Shell: Zuhörer von Trump-Rede wurden bezahlt
  • Massendemonstration in Hongkong: "Die Mitte der Gesellschaft demonstriert"