Trauerfeier für John McCain
"Immer mehr der eigenen Leute empfinden Trump als Leerstelle"

02.09.2018, 16:00 Uhr - Amerika nimmt Abschied von Senator John McCain. Nur der Präsident ist nicht dabei. Das sei richtig gewesen, analysiert US-Korrespondent Roland Nelles. Denn Trump verkörpere das Gegenteil von McCain.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Trauerfeier für John McCain: Bush und Obama nehmen Abschied, Trump fehlt
  • Trump Tower: Albtraum Luxusimmobilie
  • Der Weg zum Gipfeltreffen in Singapur: Vom "Raketenmann" zum "netten" Diktator?
  • Trotz Prozessen gegen Trump-Vertraute: "We love you, Mister President"
  • Vor dem ersten Treffen: Was Trump und Kim verbindet
  • Trump und die US-Grenze: "Werden sie 10.000 Migranten abknallen?"
  • Atomabkommen mit Iran: Good deal oder bad deal?
  • Die Woche des US-Präsidenten: "Donald Trumps sehr, sehr großes Hirn"
  • Besuch beim US-Präsidenten: "Merkel hat einfach keinen Draht zu Trump"
  • Sri Lanka: "Ich hörte die Explosion, dann fiel das Dach auf uns"
  • Präsidentenwahl in der Ukraine: "Hin und her an Beschimpfungen"
  • Venezolaner auf der Flucht: Überleben auf der Müllhalde