Donald Trump in Tokio "11.000 Kilometer entfernt von seinen Sorgen"

Donald Trump ist gut drauf: Fast jovial gab er sich zu Beginn seiner großen Asienreise. Gefallen haben dürfte ihm, dass er von Tausenden US-Soldaten empfangen wurde - die er mit einer martialischen Rede begrüßte. Aus Tokio berichtet Marc Pitzke