Umstrittener Richter-Kandidat
Trump steht "voll und ganz" hinter Kavanaugh

24.09.2018, 19:22 Uhr - Auch nachdem eine zweite Frau Vorwürfe gegen Brett Kavanaugh wegen sexuellen Missbrauchs erhoben hat, hält der US-Präsident weiter zu seinem Wunschkandidaten für das höchste Richteramt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Trumps Richter-Kandidat Kavanaugh: US-Präsident zweifelt an Aussage der Anklägerin
  • Supreme-Court-Kandidat-Kavanaugh: Tumulte bei der Anhörung im Senat
  • Neil Gorsuch: Supreme-Court-Kandidat distanziert sich von Trump
  • Anhörung vor dem US-Senat: Showdown für Brett Kavanaugh
  • Vorwurf sexueller Gewalt: Trump macht mit Streit über Kavanaugh Wahlkampf
  • Atomabkommen mit Iran: Good deal oder bad deal?
  • Trump und die US-Grenze: "Werden sie 10.000 Migranten abknallen?"
  • Neue Vorwürfe von Erdogan: "Das ist sehr schade!"
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Trotz Prozessen gegen Trump-Vertraute: "We love you, Mister President"
  • Urusla von der Leyen zum Eurofighter Unglück: "Ein schwerer Tag für die Luftwaffe"
  • Sieg der Opposition in Istanbul: "Diese Wahl hat Signalwirkung"