Trump in Nordkorea
"Das hätte hier keiner erwartet"

30.06.2019, 15:28 Uhr - Donald Trump dürfte vor allem die spektakulären Bilder im Kopf gehabt haben, als er am Sonntag als erster amtierender US-Präsident nordkoreanischen Boden betrat. War der Schritt mehr als ein kluger PR-Auftritt? Eine Videoeinschätzung von Katharina Peters.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ivanka Trump beim G20-Gipfel: Smalltalk-Panne der Präsidenten-Tochter
  • Der Weg zum Gipfeltreffen in Singapur: Vom "Raketenmann" zum "netten" Diktator?
  • Vor Gipfeltreffen mit Trump: Nordkorea warnt vor Hungersnot
  • Nordkoreas Machthaber: Kim besucht Xi in China
  • Vor Treffen mit Kim Jong Un: "Werde binnen einer Minute wissen, ob er es ernst meint"
  • Historischer Gipfel in Singapur: Trump und Kim einigen sich auf Vereinbarung
  • Korea-Gipfel: Treffen sich Trump und Kim nun doch?
  • Vor dem ersten Treffen: Was Trump und Kim verbindet
  • Entspannungspolitik: Kim Jong Uns Schwester auf diplomatischer Reise
  • Außenminister Maas: Bundesregierung will weitere Kinder von IS-Anhängerinnen retten
  • Kramp-Karrenbauers erste Auslandsreise: Verteidigungsministerin wirbt für Bundeswehr-Einsatz
  • Gedenkfeier in Ungarn: Angela Merkel appelliert an Europa