Trumps Tag
Entlassung, Empörung und #Resistance

31.01.2017, 15:59 Uhr - "Es war eine Woche voller Taten", so Trumps Sprecher über den turbulenten Amtsbeginn seines Chefs. Schlag auf Schlag folgen Dekrete und Erlasse - und ein Ende ist nicht in Sicht. Ein Überblick.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Nach Kritik der First Lady: Trumps Vize-Sicherheitsberaterin abgesetzt
  • USA: Trump entlässt Außenminister Rex Tillerson
  • Lawrow reagiert auf Comey-Entlassung: "You are kidding!"
  • Nach Knicks vor Putin: Rücktrittsforderungen an Österreichs Außenministerin
  • Empörung über Anruf bei Soldaten-Witwe: "Er wusste, worauf er sich einließ"
  • Stellvertretender Justizminister: Entlässt US-Präsident Trump Rod Rosenstein?
  • Trump gegen Ex-Mitarbeiterin Omarosa Manigault Newman: Schlammschlacht wie im Reality-TV
  • Enthüllungsbuch über Trump-Regierung: "Der Präsident belügt das amerikanische Volk"
  • Katalanischer Ex-Präsident: Puigdemont will vorerst in Berlin leben
  • Puigdemont ist frei: Katalanischer Ex-Präsident
  • Proteste in Hongkong: "Die Briten sind moralisch dazu verpflichtet, zu helfen"
  • Verblüffende Erklärung: Warum Trumps Gesicht (eigentlich nicht) orange ist