Muslimin in den USA
"Wir haben keine Rechte mehr"

05.02.2017, 07:47 Uhr - Das Einreiseverbot macht ihr Angst: Leen Midani ist aus Syrien in die USA geflohen. Im Videointerview erzählt sie, wie Donald Trumps radikale Politik ihr Leben auf den Kopf stellt.

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Armut in Kambodscha: Leben zwischen Gräbern
  • Flügausfälle: Ryanair-Mitarbeiter streiken weiter
  • Frauenbild in Russland: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Rechte Terrorgruppe "Revolution Chemnitz": Polizei verhaftet mehrere Verdächtige
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Bayerns Grünen-Kandidatin Katharina Schulze: Die Frau ohne Berührungsängste
  • Trump-Beraterin Conway zu Reporter: "Was ist Ihre ethnische Zugehörigkeit?"
  • Schloss Bellevue: Kramp-Karrenbauer zur Verteidigungsministerin ernannt
  • Neue Kommissionspräsidentin: EU-Parlament stimmt für von der Leyen