Dreifach-Mord in Paris
Rebellen-Veteranin unter erschossenen Kurdinnen

10.01.2013, 17:28 Uhr - Im Kurdistan-Informationszentrum in Paris sind drei Kurdinnen erschossen aufgefunden worden. Die politischen Aktivistinnen wurden offenbar Opfer eines gezielten Mordanschlags.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schlacht um Ost-Ghuta: Leben in der Bomben-Hölle
  • Virales Video: 45 Klapperschlangen unter dem Haus
  • Plastik für die Ewigkeit: "Das ist hier die Endstation für den Müll"
  • Lkw-Fahrer überlebt Katastrophe von Genua: "Ich war unter der Brücke."
  • Gespräch mit Sonderermittler Mueller: Trump will unter Eid zur Russlandaffäre aussagen
  • Abgetaucht: Kajak als U-Boot
  • Tauchgang im Weißen Meer: Seltene Meerestiere unterm Eis
  • Gedenkveranstaltung in Christchurch: "Rassismus ist hier nicht willkommen"
  • Krise in Venezuela: Armee feuert Tränengas auf Demonstranten
  • Identitäre Bewegung in Dresden: "Geh dahin, wo du herkommst!"
  • Militärgrüße im Stadion: "Die Türkei ist in einer Art Kriegsrausch"
  • Brexit-Verhandlungen: "Es gibt noch Chancen auf einen Deal"