Trockenheit in Deutschland
Hohe Waldbrandgefahr - diesmal schon im Frühjahr

25.04.2019, 05:44 Uhr - Der Dürresommer 2018 wirkt nach: Die Wälder sind ausgetrocknet, die Brandgefahr ist hoch. Zum größten Problem für die Forstwirte könnte aber ein kleiner Käfer werden. Eine Videoreportage aus Munster von Benjamin Braden und Martin Jäschke

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Extreme Trockenheit: Autofahrer filmt Sandstürme in Polen
  • Anhaltende Dürre: Rhein-Pegel sinkt auf 33 Zentimeter
  • Nachhaltiges Wirtschaften statt Soforthilfe: Wie ein Biobauer der Dürre trotzt
  • Waldbrandgefahr in Brandenburg: Die Gefahr lauert in den Baumkronen
  • Extreme Trockenheit: Die Mini-Sahara von Brandenburg
  • Chile: Wassermangel lässt Lagune verschwinden
  • Road to Brexit: Wenn's um die Wurst geht
  • Nach Amokfahrt in Münster: Polizei identifiziert Todesopfer
  • Münster trauert: "Einfach noch fassungslos"
  • Mars Mission: Nasa plant neue Rover-Landung für 2021
  • Tödlicher Angriff auf Fritz von Weizsäcker: Was am Tag danach bekannt ist
  • Staatsanwalt zum Fall von Weizsäcker: Täter soll in Psychiatrie gebracht werden