Eifel-Zoo
Aufregung um ausgebrochene Raubtiere

01.06.2018, 19:46 Uhr - Die Aufregung war groß: Tiger, Löwen und ein Jaguar seien aus dem Eifel-Zoo ausgebrochen, hieß es von der Kreisverwaltung. Nun wurde klar: Außer einem Bären haben die Tiere ihr Gehege wohl gar nicht verlassen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Bei Reinigung des Geheges: Löwe tötet Praktikantin in US-Tierpark
  • Unterwegs mit einem Jäger: Darum ist Wild das bessere Fleisch
  • Vulkanausbruch in Guatemala: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte
  • Unwetter in Türkei: Wassermassen reißen Autos mit
  • Costa Rica: Jaguar am Strand gesichtet
  • Vulkanausbruch auf Sizilien: Ätna bebt - mehrere Verletzte
  • Berlin 1968: Wie der Soldat Unger Ost-Berliner Schwulen-Kneipen entdeckte
  • Dammbruch in Laos: Helfer retten Baby aus den Fluten
  • Mallorca: Drei tote Deutsche nach Unwetter
  • Im Indischen Ozean gekentert: Schwer verletzter Segler nach Tagen gerettet
  • Hitze in Deutschland: Hier kommt die virtuelle Abkühlung
  • Schluss mit Dampfen: San Francisco verbietet E-Zigaretten