Eingestürzte Brücke in Genua
So funktioniert der Abriss

28.12.2018, 08:17 Uhr - Der Zusammenbruch der Autobahnbrücke in Genua war eines der schwersten Unglücke in diesem Jahr. Nun hat der Abriss begonnen - bis Weihnachten 2019 soll die neue Brücke fertig sein.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Unglück in Genua: Feuerwehr fährt letzten Lkw von Brückenruine
  • Brückeneinsturz von Genua: Behörden melden alle Vermissten als geborgen
  • Lkw-Fahrer überlebt Katastrophe von Genua: "Ich war unter der Brücke."
  • Brückenunglück in Genua: Neue Brücke, neues Glück?
  • Nach Katastrophe in Genua: Ortstermin an der Rader Hochbrücke
  • In Norwegen, aber made by China: Längste Brücke am Polarkreis
  • Italien: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt - mehrere Tote
  • Genua: Rettungsarbeiten an eingestürzter Brücke
  • Nach Brückeneinsturz: Notstand für Genua ausgerufen
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Schluss mit Dampfen: San Francisco verbietet E-Zigaretten
  • Hitzewelle in Deutschland: "Ein Hitzschlag ist immer noch zu 40 bis 50 Prozent tödlich"