Einmalige Aufnahmen
Forscher filmen erstmals seltene Walart

23.02.2012, 13:52 Uhr - Kaum ein Mensch hat sie bisher zu Gesicht bekommen: Shepherd-Wale. Nun ist es australischen Forschern gelungen, zum ersten Mal Filmaufnahmen der Meeressäuger zu machen. Die Meeresbiologen erhoffen sich von den Filmaufnahmen neue Erkenntnisse über die seltene Walart.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Selbstleuchtender Tiefseefisch: Forscher filmen erstmals lebenden Fächerflossen-Seeteufel
  • Vor der US-Atlantikküste: Riesiges Korallenriff entdeckt
  • Brutpflege: Auch Spinnen säugen ihren Nachwuchs
  • Kosmische Strahlung: Forscher entdecken Quelle von Geisterteilchen
  • Tauchgang im Weißen Meer: Seltene Meerestiere unterm Eis
  • Erste Filmaufnahmen: Forscher filmen seltene True-Wale
  • Schutz vor Klimawandel: Forscher schlagen Mauer um Antarktis-Eis vor
  • Autonome Boote: Fähren der Zukunft
  • Sensationsfund in Ägypten: Forscher entdecken vergoldete Mumienmaske
  • Ägyptische Mumie: Ältester Krebsfall der Welt entdeckt
  • Protest gegen Amazon: Demonstranten marschieren zu Bezos Penthouse
  • Flughafen Berlin Brandenburg: BER soll am 31. Oktober 2020 eröffnen