Eklat bei der AFD
"Es geht hier um einen knallharten Machtkampf"

26.09.2017, 14:00 Uhr - Mit einem Eklat startet die AfD in den Bundestag: Chefin Frauke Petry will der Fraktion nicht angehören. Was bezweckt sie damit? Droht den Rechtspopulisten die Spaltung? Eine Einschätzung von Politikredakteur Severin Weiland.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Staatskrise in Venezuela: Für Maduro läuft das Ultimatum ab
  • Eklat bei der AfD: "Es geht hier um einen knallharten Machtkampf"
  • Simbabwe: Putsch gegen Mugabe?
  • Machtkampf in Venezuela: Luftwaffengeneral läuft zur Opposition über
  • Trump vs. Pelosi: "Wie der Kampf zwischen Godzilla und King Kong"
  • Videoanalyse zu Markus Söder: "Machtbewusst, wendig, unverstellt"
  • Machtkampf in Simbabwe: Militärchef war vor wenigen Tagen in China
  • Martin Schulz: "Angespannter Machtkampf"
  • Martin Schulz: "Angespannter Machtkampf"
  • Martin Schulz: "Angespannter Machtkampf"
  • Drohkulisse in Shenzhen: Was bedeuten die Militärfahrzeuge an der Grenze zu Hongkong?
  • Trumps Interesse an Grönland: US-Präsident erntet Spott