Massaker in El Paso
Angreifer tötet mindestens 20 Menschen

04.08.2019, 10:37 Uhr - US-Behörden sprechen von einem "Terror-Akt", ein rassistisches Motiv des mutmaßlichen Täters wird untersucht: In El Paso, Texas, hat ein Angreifer 20 Menschen getötet. Die Grenzstadt wurde offenbar nicht zufällig zum Tatort.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Kill Zone USA: Die waffenverrückte Nation
  • Australien: Passanten überwältigen Messerstecher
  • Massaker in den USA: "Hass hat in unserem Land keinen Platz" - sagt Donald Trump
  • Vögel im Triebwerk: Passagiermaschine muss in Maisfeld notlanden
  • Videoreportage aus dem Harz: Wenn der Wald stirbt
  • Attacke auf Moschee in Norwegen: 75-Jähriger überwältigt bewaffneten Angreifer
  • Supertaifun "Lekima" in China: Eine Million Menschen evakuiert
  • "Exosuit": Aufs Schlachtfeld im Roboteranzug
  • Chile: Mehrere Tote nach Hauseinstürzen
  • Chinas Fußball-Offensive: Mission Weltmeister 2050
  • Wilde Flüsse in Patagonien: Mit dem Kajak ins Unbekannte
  • Polizei erwischt Raser: Ein Wheelie zum Dienstbeginn