Macron in Berlin
"Ohne Jammern auf die Geschichte schauen"

18.11.2018, 17:07 Uhr - Am Volkstrauertag besucht Emmanuel Macron Berlin. Mit Frank-Walter Steinmeier gedachte er der Weltkriegstoten und diskutierte mit Jugendlichen. Im Bundestag warb er für ein stärtkeres Europa.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Weltkriegsgedenken: Macron warnt vor Nationalismus
  • Merkel-Besuch in Frankreich: 101-Jährige verwechselt Merkel mit Madame Macron
  • Weltmeisterlicher Empfang: Les Bleus im Élysée-Palast
  • Militärparade in Paris: Viel Pomp und ein paar Pannen
  • Treffen mit Macron: "Spiderman" soll französische Staatsbürgerschaft erhalten
  • Rede im EU-Parlament: Macron fordert "Wiedergeburt Europas"
  • Proteste gegen Macron: Frankreich sieht Gelb
  • Zeche in Bottrop geschlossen: Die letzten sieben Kilo deutscher Steinkohle
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Merkel und Macron: "Den Zauber weggefegt"
  • Trump attackiert Demokratin: Fans skansdieren "Schickt sie zurück"
  • Todeszone Mittelmeer: "Wenn wir nicht rausfahren, sterben Menschen"